Der Kapitän bleibt an Bord

Niklas Moisander verlängert seinen Vertrag
Niklas Moisander hat seinen Vertrag beim SV Werder verlängert (Foto: WERDER.DE).
Profis
Montag, 25.11.2019 / 21:45 Uhr

Werders Mannschaftskapitän Niklas Moisander wird auch in Zukunft eine zentrale Rolle in der grün-weißen Defensive spielen. Der 34-jährige Finne hat seinen Vertrag an der Weser verlängert. Dies gab Werders Geschäftsführer Frank Baumann am Montagabend auf der Mitgliederversammlung des Vereins bekannt.

„Niklas genießt bei uns seit Jahren eine sehr hohe Wertschätzung. Mit seiner Erfahrung und seiner ruhigen Art ist er ein absoluter Leistungsträger, auf den wir in den letzten Wochen leider verzichten mussten. Aber gerade diese Zeit hat umso mehr gezeigt, welch hohen Stellenwert Niklas besitzt. Wir sind davon überzeugt, dass er auch in Zukunft ein ganz wichtiger Baustein in unserem Kader sein wird“, erklärt Frank Baumann.

Eine hohe Anerkennung genießt der ehemalige finnische Nationalspieler auch bei Cheftrainer Florian Kohfeldt: „Ich habe nicht ohne Grund immer wieder betont, dass Niklas bei mir als Abwehrchef absolut gesetzt ist. Er ist für mich als Kapitän ein wichtiger Ansprechpartner, der auch innerhalb der Kabine eine sehr wichtige Rolle spielt. Daher freue ich mich sehr, dass er auch in Zukunft zu unserem Kader gehören wird.“

„Ich bin sehr glücklich, dass ich meinen Vertrag verlängern konnte. Werder ist damit der Verein, für den ich am Längsten in meiner Karriere gespielt haben werde. Ich fühle mich hier einfach wie Zuhause und ich bin sehr stolz, dass ich ein Teil der Werder-Familie sein darf“, so Niklas Moisander, der voller Tatendrang in die Zukunft blickt: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass sich der gesamte Club in die richtige Richtung entwickelt und wir mit harter Arbeit hier wirklich etwas bewegen können und unsere Ziele erreichen werden.“

Niklas Moisander wechselte im Jahr 2016 von Sampdoria Genua an die Weser. Für die Grün-Weißen, bei denen er seit dem Sommer die Kapitänsbinde trägt, stand er bislang 88 Mal in der Bundesliga auf dem Platz und erzielte dabei zwei Treffer.


 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis: