Hoffmann verlässt den SV Werder im Sommer

Giovanna Hoffmann verlässt den SV Werder Bremen (Foto: WERDER.DE).
Frauen
Samstag, 15.02.2020 / 17:00 Uhr

Das 1. Frauenteam des SV Werder Bremen wird ab Sommer auf die Dienste von Giovanna Hoffmann verzichten müssen. Die 21-jährige Mittelfeldspielerin verlässt den Verein auf eigenen Wunsch. Das bestätigt Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin der Frauen- und Mädchenfußballabteilung.

„Vereine wie wir, die einen guten Ruf in der Talentförderung haben, müssen damit rechnen, dass gerade unsere Eigengewächse das Interesse anderer Clubs wecken. Ihre Entscheidung tut uns als Verein gerade in dieser Phase mit dem angestrebten Aufstieg in die 1. Frauen-Bundesliga weh. Sie hat uns ihre auch außersportlichen Beweggründe dank eines guten Verhältnisses aber sehr offen und frühzeitig mitgeteilt, so dass wir ihren Wechsel respektieren und ihr für ihre sportliche sowie private Zukunft alles Gute wünschen“, so Birte Brüggemann.

Auch Trainer Alexander Kluge bedauert den Abgang von Werders Nummer 17: „Giovanna ist eine Spielerin, die sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt. Ich durfte sie in den vergangenen Jahren sowohl im Juniorinnen-Bereich als auch jetzt als Trainer der 1. Frauen begleiten. Für ihren weiteren Weg wünsche ich ihr alles Gute.“

Die Entscheidung den Osterdeich zu verlassen, beschreibt Werders Eigengewächs wie folgt: „Ich habe mir die Entscheidung nicht leichtgemacht, denn ich durfte hier den Weg von der U15 bis in die Frauen-Bundesliga gehen und viele besondere Momente mit dem Verein erleben, für die ich unendlich dankbar bin. Der SV Werder Bremen wird bei mir immer einen besonderen Stellenwert haben. Dennoch ist es für mich an der Zeit etwas Neues zu sehen und mich einer neuen Herausforderung zu stellen. In den kommenden Monaten werde ich nochmal alles dafür geben, damit wir unsere Mission Wiederaufstieg erfolgreich zu Ende bringen.“

Giovanna Hoffmann wechselte 2012 vom SC Lehe-Spaden zum SV Werder Bremen. Sie durchlief alle Juniorinnen-Teams und war Teil der U17, die 2015 die Deutsche Vize-Meisterschaft feierte. Ihr Debüt für das 1. Frauenteam der Grün-Weißen gab sie am 19.10.2014 beim 9:0-Heimspielerfolg gegen Union Berlin. In ihrer bisherigen Laufbahn kommt sie auf 61 Partien im Trikot des SVW. Dabei erzielte sie 25 Treffer.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen: