Die Abteilung Fanbetreuung

Die Abteilung Fanbetreuung: Julia Düvelsdorf, Morten Herre, Jermaine Greene und Till Schüssler (v.l.). Foto Werder

„Muss ich die Blockfahne anmelden, um sie mit ins Stadion zu nehmen?“, „In welcher Woche findet das Trainingslager im Zillertal statt?“, „Was muss ich machen, wenn ich einen Fanclub gründen möchte?“, „Ich bin Rollstuhlfahrer und komme am Wochenende mit meiner Begleitperson zum Heimspiel. Darf meine Begleitung kostenlos ins Stadion gehen?“ – mit Fragen wie diesen beschäftigt sich die Fanbetreuung täglich, um Fans bestmöglich zur Seite zu stehen.

Bindeglied zwischen Fans, Vereinen, Verbänden und Sicherheitsgremien

Die Fanbetreuung kümmert sich um sämtliche Angelegenheiten, die die Werderfans betreffen. Die Abteilung setzt sich dafür ein, dass die Interessen der Fans beim SV Werder wahrgenommen und in der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden. Gleichermaßen ist sie dafür zuständig, die Standpunkte des Vereins und der Sicherheitsgremien gegenüber den Fans zu vertreten. Als Vermittler der Faninteressen im Verein und als Angestellte des SV Werder Bremen sind die Fanbetreuer sowohl den Fans als auch den anderen Vereins- und Sicherheitsressorts in gleichem Maße verpflichtet. Die Fanbetreuung versteht sich aus diesem Grund als Bindeglied zwischen den verschiedenen Akteuren und sorgt für die gegenseitige Kommunikation der Interessen und die Wahrung eines fairen Miteinanders zwischen allen Beteiligten.

Fanpolitische Arbeit auf Bundesebene

Die Angelegenheiten der Fans spielen nicht nur beim SV Werder sondern an allen Bundesligastandorten eine Rolle. Deshalb werden fanpolitische Themen beim DFB, bei der DFL und im Sprecherrat der Fanbeauftragten aus einer bundesweiten Perspektive thematisiert. Die Mitarbeit in diesen Gremien ist von entscheidender Bedeutung, um den SV Werder in fanpolitischen Themen deutschlandweit zu repräsentieren und zu vernetzen.

Spieltagsbetreuung

Des Weiteren bietet die Fanbetreuung einen umfassenden Service im Vorfeld und während der Heim- und Auswärtsspiele des SV Werder Bremen. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören u. a. die Abstimmung mit den Sicherheitsvertretern, die Bearbeitung der Fanmaterialanmeldungen, die Präsenz und Ansprechbarkeit für Fragen an Spieltagen sowie die Betreuung der Fans mit Handicap in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Bremer Fanclubs.

Sonstige Aufgaben:

Neben der Auseinandersetzung mit fanpolitischen Themen und der Betreuung an Spieltagen kümmert sich die Fanbetreuung um viele weitere Belange der Fans. Dazu gehören u. a. die Organisation von Fan- und Fanclubveranstaltungen und die Bereitstellung von Informationen zu Fanfahrten, einem nahegelegenen Fanclub oder zur Gründung und Registrierung eines eigenen Fanclubs. Bei Fragen könnt ihr uns gerne über unsere Kontaktdaten (siehe Rubrik Das Team) erreichen. Viele hilfreiche Informationen findet ihr auch im Fan-ABC.          

 

News aus der Fankurve:

Der SV Werder will die ersten drei Punkte der neuen Saison und muss dafür nach Sinsheim, zur TSG 1899 Hoffenheim.  Am Samstag, 24.08.2019, um 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) treten die Grün-Weißen in der PreZero Arena zum ersten Auswärtsspiel an. Damit alle mitreisenden Werder-Fans schnell und sicher ankommen und sich vor Ort zurechtfinden, hat WERDER.DE wie gewohnt...

22.08.2019

Am Donnerstagvormittag präsentierte Dr. Hartmut Roder im WUSEUM sein Buch „Als die Bundesliga laufen lernte“ – eine Hommage an die Werderaner rund um die Gründungszeit der Bundesliga.

22.08.2019

Nach der erfolgreichen Testphase in der vergangenen Saison bietet der SV Werder Bremen nun zusammen mit „Sports & Food“ einen neuen Service im Stadion an. Für Menschen mit Handicap gibt es ab sofort die Möglichkeit Essen und Getränke an den Platz geliefert zu bekommen. Damit soll den Stadionbesuchern es einfacher gemacht werden, sich während des Spiels zu verpflegen. Deswegen heißt es jetzt:...

20.08.2019

Im Rückblick auf das Spiel am Samstag kritisierte Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald den Einsatz von Pyrotechnik von Fangruppen in der Ostkurve. Forderungen an Werder Bremen nach noch strengeren Kontrollen und härteren Strafen ordnete er jedoch als nicht zielführend ein.

13.08.2019

Der SV Werder Bremen hat die brutalen Angriffe auf Polizisten nach dem Spiel gegen Atlas Delmenhorst scharf verurteilt. Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald sagte am Montag: „Der SV Werder Bremen verurteilt die Tat. Das war ein brutaler Akt, der durch nichts zu rechtfertigen ist. Wir hoffen, dass es den verletzten Beamten bald wieder gut geht. Wir erhoffen uns...

12.08.2019

Die Werder-Fans geben und ermöglichen nahezu alles während einer Saison. Ob einen grün-weißen Busempfang oder schlichtweg die überwältigende Stimmung im wohninvest WESERSTADION und auf den Auswärtsfahrten. Der "Tach der Fans" ist ein Zeichen des SV Werder, um den Fans etwas zurückzugeben. Das wurde während des Geschäftsführer-Talks, bei den Werder-Legenden oder durch die Moderatoren auf der Bühne,...

03.08.2019

Werder ist sportlich und wirtschaftlich bestens für die neue Bundesliga-Spielzeit 2019/2020 gerüstet. Das wurde aus dem exklusiven Geschäftsführer-Talk am „Tach der Fans“ deutlich. Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Klaus Filbry, Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann, gaben den tausenden Fans vor der Bühne einen Einblick in...

03.08.2019

Der SV Werder Bremen hat den Verkauf von Fanartikeln gestoppt, die aus Anlass des Pokalspiels gegen den SV Atlas Delmenhorst in den vergangenen Tagen angeboten wurden. Unter dem Motto „Auf gute Freunde“ hatten die Delmenhorster Erinnerungsschals und T-Shirts produzieren lassen, die auch im Werder-Fanshop erhältlich waren.

03.08.2019