Bargfrede wieder auf sattem Grün

Kurzpässe am Montag
Philipp Bargfrede drehte heute wieder Runden auf dem Trainingsplatz (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Montag, 27.01.2020 / 17:43 Uhr

+++ Bargfrede wieder auf dem Rasen: Nach seiner Wadenverletzung stand Philipp Bargfrede am Montagmorgen erstmals wieder auf dem Trainingsplatz der Grün-Weißen. Im Rahmen einer individuellen Einheit arbeitete der Mittelfeldspieler, der letztmals beim Hinrundenduell gegen Köln mitwirken konnte, an der Rückkehr auf die Bundesliga-Bühne. Ebenfalls wieder auf dem Rasen zu finden war Theodor Gebre Selassie, der nach zwei Einheiten in der vergangenen Woche weiter an seinem Comeback arbeitet (zur Extrameldung). +++

Dr. Hubertus Hess-Grunewald besuchte am Sonntag eine Gedenkfeier in Bremen-Nord (Foto: WERDER.DE).

+++ !Nie Wieder: ...dürfen solche Verbrechen, wie sie sich damals beim Holocaust der Nationalsozialisten ereignet haben, passieren. Anlässlich der Befreiung der Gefangenen des Konzentrationslagers Auschwitz vor 75 Jahren riefen alle Bundesligavereine am vergangenen Spieltag zu einem umfangreichen Gedenken auf. Der SV Werder Bremen widmet sich auch über den Stadiontrubel hinaus diesem wichtigen Thema: Werder-Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald besuchte am Sonntag eine Gedenkfeier in Bremen-Nord. Wo einst eine Synagoge stand, gedachte er mit den Gästen den Opfern der damaligen jüdischen Gemeinde Aumund: "Wir müssen gesellschaftlichen Tendenzen, die seit einigen Jahren zu beobachten sind, entschieden entgegenwirken. Es darf in unserer Gesellschaft nie wieder Platz für Antisemitismus, Rassismus, Diskriminierung, Antiziganismus oder Ausgrenzung geben", positioniert sich Hess-Grunewald klar und stellvertretend für den ganzen Verein (zur Extrameldung). +++

+++ Motivationsschübe verteilen: Mit dem Training der Ersatzspieler starteten die Grün-Weißen am Montagmorgen die Vorbereitung auf das wichtige Auswärtsspiel in Augsburg. Im Laufe der Woche werden die Werderaner noch drei weitere öffentliche Einheiten absolvieren, bei denen ihr den Profis mit eurer Unterstützung nochmal einen Motivationsschub mitgeben könnt. Nach zwei öffentlichen Einheiten am Mittwoch (ab 10 Uhr & 15 Uhr) findet auch das Abschlusstraining am Freitag (ab 13 Uhr) auf den Trainingsplätzen 4 und 5 statt. +++

+++ Paris muss warten: Werders FIFA eSPORTS-Duo hat die Qualifikation für den FUT Champions Cup IV in der französischen Hauptstadt verpasst. Bereits am Samstag schied "Dr. Erhano" in der Swiss Round mit einer Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen aus. "MegaBit" überstand die Swiss Round auf der XBOX am Samstag mit vier Siegen und zwei Niederlagen und war am Sonntag in der KO-Runde gefordert. Nach einem Auftaktsieg lief es in der Folge eher mäßig für den Werderaner. Er scheiterte an Ivan "BorasLegend" Lapanje und verpasst nach drei erfolgreichen Qualifikationen erstmals einen FUT Champions Cup in FIFA 20. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick