SPIKES - die LA-Kurznews

schnell - präzise - interessant - kurz - ereignisreich - stark

Marten Szidat und Uwe Waldhaus
Leichtathletik
Montag, 25.03.2019 // 09:28 Uhr

Olaf Kelterborn

Die grün-weißen Leichtathletik Flash-News geben euch einen Kurzüberblick über die Ergebnisse der letzten Wettkämpfe, dieses Mal geht es um die Landesmeisterschaften im 10 km Straßenlauf sowie ein besonderes Langlauftraining.

Landesmeisterschaften 10 km Straßenlauf

Am vergangenen Wochenende wurden in Lingen bei bestem Läuferwetter die 10 Kilometer-Straßenlauf Landesmeisterschaften des Niedersächsischen und Bremer Leichtathletikverbandes auf einem innerstädtischen Rundkurs ausgetragen. Vom SV Werder Bremen waren mit Marten Szidat und Uwe Waldhaus zwei Athleten vertreten, die die Startgelegenheit als Vorbereitung auf den Hannover Marathon nutzten. Marten Szidat gelang in 41:25 min eine neue persönliche Bestleistung, die ihm in seiner Altersklasse M40 einen erfreulichen 13. Rang einbrachte. Noch besser lief es für Uwe Waldhaus, der erstmals seit zwei Jahren wieder unter 40 Minuten ins Ziel kam. Mit der sehr guten Zeit von 39:17 min belegte der Werderaner in der Altersklasse M35 Rang 12.

 

Doppeltes Langstreckentraining

Die Langläufer des SV Werder Bremen stehen in den Startlöchern zu den vielen Straßenläufen, die in den nächsten Wochen beginnen werden. Dementsprechend gilt es sich optimal darauf vorzubereiten. Werders Langlauftrainerin aus dem A-Team, Birte Bernhardt, hatte sich deshalb für das letzte Wochenende einen ganz besonderen Trainingsreiz ausgedacht. Gelaufen werden sollten insgesamt 50 Kilometer, verteilt auf zwei Tage.

Zum Auftakt am Samstag stand ein 20 km Lauf auf dem Programm, der die Athletinnen und Athleten an den schönen Bremer Laufstrecken rund um die Flüsse und Seen vorbeiführte und selbstverständlich auch am Weserstadion vorbei ging. Die Stimmung war jederzeit sehr gut, denn das Tempo war ganz bewusst so gewählt, dass man sich die ganze Zeit lang bei Bedarf unterhalten konnte. Nach einer Nacht Erholung ging es am Sonntag erneut an die Bremer Deiche, wo dieses Mal 30 km gelaufen wurden. "Wir wollten mit leeren Kohlenhydratspeichern laufen, das war das bewusst gewählte Trainingsziel und alle haben die Belastung, die gar nicht so harmlos ist, toll weggesteckt", so die sichtlich zufriedene Birte Bernhardt im Anschluss an den "50 km-Trainingsmarathon".

Werders Langlaufgruppe hatte viel Spaß am Training
 

Letzte News

Ein heißes Wettkampfwochenende

26.08.2019 // Leichtathletik

Top Leistungen im strömenden Regen

22.08.2019 // Leichtathletik

Top-15 Rang für Wiebke Oelgardt

19.08.2019 // Leichtathletik

Lanitz wird 12. bei Block DM

15.08.2019 // Leichtathletik

Fünf DM-Finalplatzierungen in Berlin

05.08.2019 // Leichtathletik

Letzte Videos

Jump Off 2019

25.05.2019 // Leichtathletik

Jump Off 2018

26.05.2018 // Leichtathletik

Jump Off 2017

28.05.2017 // Leichtathletik